Hildesheimer Seespektakel 2020

2020 09 19 Hildesheimer Seespektakel 52

2020 09 20 Hildesheimer Seespektakel 23Nach viel hin und her auf Grund der weltweiten Coronapandemie konnten wir das Hildesheimer Seespektakel dieses Jahr tatsächlich als Spezialmarkt vom 18. bis 20. September durchführen. Durch das sehr gutes Hygienekonzept, ausreichend Platz und eine Flasche Met zur Besänftigung des roten Tods konnten wir den im Jahr 2020 stark betroffenen Händlern und Künstlern eine Veranstaltung ermöglichen, bei der sie ihre Künste und Waren den Gästen präsentieren konnten. Wir freuten uns über die Klänge von Ruadh, Duo Lautensang, Duo Obscurum, Hangklang und Ludum Ignis. Für die kleinen Besucher war es sehr aufregend, das Schwertkampf- und das Bogenturnier zu verfolgen. Anschließend konnten sie sich entweder bei den Vorführungen des Kiepenkaspers oder auf dem Holzriesenrad entspannen.

Der historisch interessierte Besucher konnte sein Wissen bei diversen Handwerkern erweitern. So waren sowohl Einer mit seiner Schmiede als auch Erik mit seinem Holzwerk wieder vertreten. Das Gewerk des Rinkenschlägers wurde von Dragal vorgeführt. Weitere gezeigte Handwerkskünste sind das Brettchenweben, das Pfeifen- oder Zahnschnitzen, das Zinngießen und das Färben und Stempeln von Stoffen. Durch die vertretenen Heerlager wurden noch viele weitere Darbietungen und Gewerke vorgestellt.

Wir danken allen Helfern und Unterstützern sowie derVerwaltung der Stadt Hildesheim, die zum Gelingen des Hildesheimer Seespektakels 2020 beigetragen haben.

Weitere Bilder vom Seespektakel sind wieder in unserer Galerie zu finden.


Drucken   E-Mail